Deutsch

Montag, 06.08.18

Vorfreude

Die Vorbereitungen laufen; unsere Vorfreude ist groß- denn morgen geht's los mit dem 16. Internationalen Kontrabass Meisterkurs!

Die 14 internationalen MusikerInnen kommen morgen hier in Pleystein an und können neben Probe- und Unterrichtsphasen auch das schöne Wetter genießen.

Die Ergebnisse werden in vier Konzerten in Pleystein und Umgebung präsentiert.
Hier alle Konzerttermine in der Übersicht:

- Dienstag. 14. August, 19 Uhr Kreuzbergkirche Pleystein
- Donnerstag, 16. August, 19 Uhr Altes Rathaus Weiden
- Freitag, 17. August, 18 Uhr Benefiz-Soiree in der Eremitage Bayreuth mit sommerlichem Menü
- Samstag, 18. August, 18 Uhr Konzert Gotische Schlosskapelle Bor (CZ)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Dienstag, 07.08.18

Willkommen in Pleystein

Nicht nur die Kontrabasskisten, sondern auch unsere MusikerInnen kommen heute im Laufe das Tages bei uns im schönen Pleystein an.
Es ist so weit: der 16. Kontrabass Meisterkurs beginnt!
Jetzt heißt es Shuttle fahren, einchecken, Instrumente verladen und und und...

Nach getaner Arbeit lassen wir den Abend gemeinsam ausklingen und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Tage voller Musik und Sonne- wir haben viel vor.

Ab morgen lernen Sie hier im Meisterkurs-Tagebuch unsere MusikerInnen kennen.


Mittwoch, 08.08.18

Probebeginn

Nach der anstrengenden Anreise gestern, haben wir heute gemeinsam im Hotel Regina gefrühstückt.

Heute beginnt der erste Probetag der 16. Internationalen Kontrabass Meisterkurses in Pleystein.

Ab heute Morgen waren den ganzen Tag Kontrabassklänge aus der Schule und dem Museum zu hören.
Wir haben eine kleine Pause eingelegt und haben eine Spritztour gemacht, um das Essen für heute Abend einzukaufen und die Sonne etwas zu genießen.

Jetzt wird noch fleißig geprobt- heute Abend haben wir das erste interne Vorspiel.

Donnerstag, 09.08.18

Abgedreht

Nach einer langen Probe und Geburtstags-Reinfeierei gestern Abend wurde heute Morgen müde gefrühstückt, trotz allem ging es aber sofort an die Kontrabässe.


Heute Mittag waren Redakteurin Eva Drescher und ihre Kamerafrau von OTV bei uns zu Gast.
Meisterkursteilnehmer Tim Schulze gab uns Impressionen seines ersten Pleystein- und Meisterkurserlebnisses, sprach mit uns vom Kontrabass als Soloinstrument und ließ uns bei seiner Probe zuhören und filmen.
Danach haben wir Prof. Schüßler in seinem Unterricht mit Teilnehmerin Jihae Han besucht. Er gab uns ausdrucksstark und humorvoll Auskunft über seine Sicht des Meisterkurses.

Aber ein Video sagt mehr als 1000 Worte; deshalb müsst ihr morgen unbedingt um 18 Uhr einschalten ins OTV Magazin. Für Vielbeschäftigte wartet der Beitrag darauf in der OTV Mediathek angeschaut zu werden.

Samstag, 11.08.18

Gebraut

Morgens wurde noch geprobt, gegen Mittag sind wir mit dem Bus nach Tschechien gefahren.
Mit an Bord waren alle KursteilnehmerInnen, Prof. Veit-Peter Schüßler, Hyun Joo Oh, das Team der IJOA und Johann Walbrunn, Bürgermeister von Pleystein.
Die Fahrt, bei der uns Herr Walbrunn einiges über die Pleystein und die Umgebung erzählte, endete nach ca. einer Stunde in der tschechischen Kleinstadt Chodová Planá.
Dort wurden wir durch die Familienbrauerei Chodovar geführt und haben den Abend im Felsenkeller bei gutem Essen und einem kühlen Chodovar ausklingen lassen.
Abends zurück in Pleystein angekommen erwartete uns die Korrepetitorin Sunhee Kim-Nußbeck, die uns ab heute begleitet.
Da ließ natürlich auch ein Vorspiel nicht lange auf sich warten.

Dienstag, 14.08.18

unterstützt

heute haben wir das Eröffnungskonzert unserer Konzerttournee in der Kreuzbergkirche Pleystein gespielt.
Bis alle Bässe und Bühnenteile den Berg und die Treppen oben waren, sind wir zwar ins schwitzen gekommen, der Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Alle 14 TeilnehmerInnen des Meisterkurses haben den vielen Besucherinnen und Besuchern ihre Stücke präsentiert.

Vor dem Konzert wurden die Stipendien in Höhe von 1.000 Euro von den vereinigten Sparkassen Eschbach i. d. Opf., Neustadt an die MusikerInnen übergeben. Vielen Dank für die großzügige Unterstützung!

Donnerstag, 16.08.18

gespielt

Heute waren wir zu Gast im Alten Rathaus, Weiden. Wir konnten uns über einen ausverkauften Saal freuen, die BesucherInnen haben unsere Sommerserenade sehr genossen!

Freitag, 17.08.18

gegessen

Zwischen Lachs im Basillikum-Zitronen-Sud und Wolfbarschsfilet haben einige unserer MusikerInnen in der Eremitage Bayreuth gespielt. Beim Klassik-Dinner konnte man also nicht nur hervorragendes Essen, sondern auch Kontrabassklänge genießen.
Vor dem Konzert blieb natürlich auch noch etwas Zeit, um die Sonne im Park zu genießen.

Das gesamte Menü:
-
Vorspeisenteller „Markgräfin Wilhelmine“
Tranche vom Frischlachs in erfrischendem Limonen-Basilikum-Sud,
luftgetrockneter Schinken aus der Toskana an Melone,
Strauchtomate mit Mozzarella und Antipasti an knackigen Salaten
mit gehobeltem Parmesan
-
Pinot-Grigio-Risotto
mit gebratenen Pfifferlingen und Sommergemüse
aus dem Schlossgarten
wahlweise mit:
Gebratenem Wolfsbarschfilet
oder
rosa gebratenem Kalbsrückensteak
-
Dessertteller „Eremitage“
Süße Verführungen aus unserer Patisserie
an frischen Früchten mit Eis

Samstag, 18.08.18

abgespielt

Pleystein - Weiden - Bayreuth - Bor!

Zum Abschluss überschreiten wir die Grenze nach Tschechien. Genauer gesagt geht es in die Pleysteiner Partnerstadt Bor. Dort sind wir zu Gast in der Gotischen Kapelle, in der deutsche und tschechische Besucher auf uns warten.

Im Anschluss ans Konzert wurden feierlich die Zertifikate an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Meisterkurses übergeben.

Vielen Dank an alle, die den Meisterkurs mitgestaltet, organisiert und unterstützt haben: die Musikerinnen und Musiker, Prof. Veit-Peter Schüssler und Hyun Joo Oh, an alle Förderer und Sponsoren, das Team der IJOA und natürlich an alle unsere Besucherinnen und Besucher zu unseren vier Konzerten in Pleystein, Weiden, Bayreuth und Bor.

Wir freuen uns auf den 17. Meisterkurs 2019!