Deutsch

Prof. Erich Rinner (Blech)

Blechschaden / Landeskonservatorium Innsbruck

Erich Rinner studierte an der Musikhochschule in München bei Prof. Uhlemann Trompete. Von 1981-1983 war er Solotrompeter am Hessischen Staatstheater Wiesbaden und von 1983-2002 stv. Solotrompeter bei den Münchner Philharmonikern.

Erich Rinner ist Leiter des Fachbereichs Blasinstrumente, Schlagwerk und Blasorchesterleitung, sowie Dozent für Trompete am Tiroler Landeskonservatorium. Außerdem ist er Mitglied der Gruppe Blechschaden (Blechbläser der Münchner Philharmoniker) und verfasste eine Reihe von Lehrbüchern und Etüden für Trompete. Seit 1998 wirkt Prof. Rinner als Dozent für Blech der INTERNATIONALEN JUNGEN ORCHESTERAKADEMIE.