Deutsch

Meisterkurstagebuch 2017: Tag 7 - Eröffnungskonzert

Die Konzertreihe des diesjährigen Meisterkurs wurde mit dem Eröffnungskonzert in der Pleysteiner Kreuzbergkirche gebührend eröffnet.
Die Musiker und Musikerinnen konnten den Besucher*innen ihr Können zeigen und beweisen, dass der Kontrabass viel zu bieten hat. Das Programm bestand aus Werken, die eigens für Kontrabass komponiert wurden als auch Werken, die für Kontrabass adaptiert wurden.

Die Teilnahme an dem Meisterkurs ist für unsere Musiker*innen jedes Jahr mit unter anderem Reise- und Unterkunftskosten verbunden. In diesem Jahr haben wir von Landrat Herr Andreas Meier und den Vereinigten Sparkassen einen großzügige Spenden erhalten, um diese Kosten teilweisen decken zu können. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken!Als besonderen Gast durften wir Regierungspräsident Herr Axel Bartelt begrüßen. Bereits zum zweiten Mal ließ sich Herr Bartelt nicht die Möglichkeit nehmen, die jungen Musiker*innen bei der Eröffnung der Konzertreihe zu erleben.

Meisterkurstagebuch 2017: Tag 7 - Bogdan, Georgeta und Adrian stellen sich vor

Bogdan Lita, Georgeta Ioana Iordache und Adrian Muntenasu kommen aus Rumänien und studieren an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Bogdan und Adrian, welche bereits in den Niederlanden zusammen studiert haben, spielen und studieren Kontrabass im Master, Georgeta studiert Violine im Bachelor.

Für Georgeta ist der Meisterkurs eine Premiere, Bogdan und Adrian kennen den Meisterkurs und das Orchesterprojekt an Ostern bereits von vorherigen Teilnahmen. Die Zeit in Pleystein nutzen die drei vor Allem für intensive Proben mit den Dozenten Prof. Veit-Peter Schüßler und Hyun Joo Oh sowie der Korrepetitorin Sunhee Kim-Nußbeck. Aber auch der festliche Teil hat es den dreien angetan. Die gemütliche Atmosphäre und der bayerische Flair des Multi-Kulti und des Bürgerfest haben Bogdan, Adrian und Georgeta gut gefallen.