Deutsch

Spendenübergabe in Jena

v.l.: Prof. Dr. Ulrich S. Schubert, Vorstandsvorsitzender IJOA, Gudrun Vogel, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit Carl Zeiss AG, Katrin Mohrholz, Geschäftsführerin Elterninitiative für krebskranke Kinder e.V., Hans-Dieter Schumacher, Vorstand Finanzen JENOPTIK AG, Prof. Dr. Felix Zintl, Vorsitzender der Kinderhilfestiftung e.V. Jena, Oskar Dieter Epp, Vorstandsvorsitzender der Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt, Rolf Fischer, Geschäftsführer Autohaus Fischer GmbH, Maja Hochbaum, Rotary Club Ernst-Abbe, Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter

Am 14.12. konnte die Kultur- und Sozialstiftung Internationale Junge Orchesterakademie 12.000,- für den guten Zweck spenden. Jeweils 6.000,- Euro gingen an die Kinderhilfestiftung e.V. Jena sowie an die Elterninitiative für krebskranke Kinder e.V.
Im Beisein der Sponsoren JENOPTIK AG, der Volksbank eG Gera • Jena • Rudolstadt, der Carl Zeiss AG, des Autohaus Fischer, des Rotary Club Ernst-Abbe und von Oberbürgermeister Dr. Schröter übergab Prof. Dr. Schubert die Schecks an Katrin Mohrholz, Geschäftsführerin der Elterninitiative für krebskranke Kinder e.V. und Dr. Felix Zintl, Vorsitzender der Kinderhilfestiftung e.V. Jena.