Deutsch

Dankwart Schmidt

Dozent Blechbläser, Festival Brass 2012

ehem. Soloposaunist Münchner Philharmoniker / Blechschaden

Dankwart Schmidt wurde 1951 in Ochenbruck bei Nürnberg geboren. Nach seinem Studium der Posaune am städtischen Konservatorium Nürnberg und den Musikhochschulen Hannover und München folgten Engagements beim Niedersächsischen Staatstheater Hannover, an der Bayerischen Staatsoper in München und beim Orchester der Bayreuther Festspiele. Seit 1976 hat er die Position des Soloposaunisten bei den Münchner Philharmonikern inne. Außerdem spielte er bei „German Brass" und ist langjähriges Mitglied des Ensembles „Blechschaden". Von 1977 - 1989 hatte er einen Lehrauftrag der Musikhochschule München und war als Gastdozent an der Musikhochschule Weimar, der Royal Acadamy of Music in Dänemark, der Univerity of Michigan und in Santiago de Chile tätig. Als Assistenz-Dirigent arbeitete er mit Zubin Mehta zusammen. Er hat auch am Richard- Strauss- Konservatorium in München unterrichtet.

Neben Eigenkompositionen ist Schmidt auch immer wieder als Dozent bei Meisterkursen aktiv. Derzeit unterrichtet er am Richard- Strauss- Konservatorium in München. Seit 2005 ist er Dozent für Blechbläser der INTERNATIONALEN JUNGEN ORCHESTERAKADEMIE (IJOA).

Jubiläums Festkonzert im Gewandhaus zu Leipzig

Meldet euch jetzt für das Projekt 2019 an!

Zu unserem 25 jährigen Jubiläum im Jahr 2019 widmen wir uns dem Vorspiel und Liebestod aus Tristan und Isolde, sowie den Wesendonck-Liedern von Richard Wagner. Außerdem erklingt Anton Bruckners vierte Sinfonie.

Jetzt CD von 2018 bestellen!

Spenden Sie jetzt!

Förderverein "Freunde des Bayreuther Osterfestivals e.V."