Deutsch

Prof. Veit-Peter Schüssler (Kontrabass)

Hochschule für Musik Köln

Veit-Peter Schüssler wurde in Tübingen geboren. Bereits mit 13 Jahren war er Jungstudent für Kontrabass an der Musikhochschule Köln. Er studierte Dirigieren, Klavier und Kontrabass bei Prof. P. Breuer, Prof. W. Güttler, Prof. G. Klaus, Prof. F. Petracchi und Prof. C. Wallner und schloss mit dem Konzertexamen ab. Als "Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes" beendete er seine Studien am Conservatoire de Musique Genf mit dem "Premier Prix avec Distinction". Herr Schüssler war zunächst als Solokontrabassist der Radio-Philharmonie des NDR tätig, als er 1993 einem Ruf an die Musikhochschule Köln folgte. 1994-2001 unterrichtete er ebenfalls an der Hochschule für Musik in Rostock. Nach diversen Zeitverträgen als Solobassist, unter anderem im königlichen Theater in Kopenhagen, ist er seit Januar 2003 als freier Mitarbeiter bei den Bremer Philharmonikern tätig.

Mehrere seiner Schüler errangen erste Preise bei internationalen Musikwettbewerben und nehmen herausragende Positionen in namhaften Orchestern ein. Neben seiner Lehrtätigkeit tritt er als Solist und Kammermusiker auf.Seit 1996 wirkt er als Dozent der INTERNATIONALEN JUNGEN ORCHESTERAKADEMIE.

Musiker gesucht: jetzt für 2018 und 2019 anmelden!

Sofortspende!

Werden Sie sofort aktiv!

Jetzt CD von 2017 vorbestellen!

Förderverein "Freunde des Bayreuther Osterfestivals e.V."

Videos

Hier unser neuer Imagefilm!